10Dez

„Haus der Vergänglichkeit“

Von Frank Makiol / 10. Dezember 2018 / Bestattung, Bestattungskultur, Sarg, Trauerfall, Trauerkultur / Keine Kommentare

Trauern bedeutet Abschied von einem Menschen, der unter uns gelebt und gewohnt hat. Die Feier dieses Abschiedes zeigt unsere Liebe und ehrt die Würde des menschlichen Leibes in der Feier der Bestattung. Wir wissen, dass unser irdischer Leib zur Erde zurückkehrt. Trotzdem betten wir die Verstorben...

Mehr lesen
7Dez

Grabbeigaben früher und heute

Von Frank Makiol / 7. Dezember 2018 / Bestattung, Bestattungskultur, Trauerkultur / Keine Kommentare

Zu unterscheiden ist zwischen echten und unechten Grabbeigaben. Unechte Grabbeigaben sind Kleidungsbestandteile, Schmuck, Waffen oder Gebrauchsgegenstände des Verstorbenen, die er zu seinen Lebzeiten benutzte. Dagegen sind echte Grabbeigaben speziell für die Bestattung gefertigte oder benutzte Ge...

Mehr lesen
8Jul

Was machen wir denn mit Omas Haustier?

Von Frank Makiol / 8. Juli 2015 / Allgemein, Erinnerungskultur, Friedhof, Trauerfall / Keine Kommentare

Omas Haustier – Was passiert mit dem? Muss das ins Heim oder kommt das mit ins Grab? Wenn Menschen sterben, hinterlassen sie oft Haustiere. Nun stehen die Hinterbliebenen vor der Frage, was mit dem Haustier geschehen soll. Natürlich kann man ein gesundes Tier nicht einfach einschläfern lass...

Mehr lesen