Ein Vortrag über Ihre Möglichkeiten zur Bestattungsvorsorge: Bestattungsformen, Abschiedsfeier, Versicherung, Treuhand und Finanzierung. So beweisen Sie Verantwortung für Ihre Angehörigen und sichern eigene Wünsche zum letzten Abschied. Im Rahmen unserer Veranstaltung in Hamm informieren wir Sie über Bestattungs- und Beerdigungsarten, die Ausgestaltung von Trauerfeiern, Grabpflege und Zuständigkeiten.

Ganz unabhängig vom Alter ist es nie zu spät oder zu früh, sich über die Zukunft Gedanken zu machen. Das Lebensende kann für die Angehörigen eine erhebliche organisatorische und finanzielle Belastung bedeuten – insbesondere seit dem Entfall des Sterbegeldes der Krankenkassen. Dies gilt vor allem immer dann, wenn im Vorfeld keine Klarheit über Wünsche und Bestattungsform des Verstorbenen geschaffen wurde. Wir unterstützten Sie gerne dabei, die richtigen Vorsorgeentscheidungen zu treffen.

Auf der Veranstaltung informieren wir über wichtige Eckpfeiler der Vorsorge. Oftmals herrschen über diese Ungewissheit – nicht zuletzt, weil das Thema häufig als unangenehm empfunden wird.

Häufige Fragen in dem Zusammenhang sind oft:

„Wer zahlt die Beerdingung / Wer trägt die Bestattungskosten?“
„Wer MUSS die Beerdigung zahlen?“
„Was ist eine Vorsorgevollmacht?“
oder
„Was bedeutet das Schonvermögen?“

Sie möchten sich bereits vorab informieren? Wir sind unter der (02381) 404340 jederzeit für Sie erreichbar. Alternativ können Sie auch unser Kontaktformular nutzen um mit uns in Verbindung zu treten. Dieses finden Sie auf der Kontaktseite. Vielleicht hilft Ihnen auch unsere umfangreiche Informationsseite zu VorsorgeHeute weiter. Dort finden Sie neben umfangreichen Informationsmaterial auch ein Antragsformular, mit dem Sie schon jetzt Ihr VorsorgeHeute Paket anfordern können.

Wer: Frank Makiol
Wo: Wielandstraße 190, 59077 Hamm
Wann: 12. Mai 2015 um 17:00 Uhr

Melden Sie sich jetzt hier für die Veranstaltung an:

Veranstaltung auf Facebook
Veranstaltung auf Google+