Teil 2: Begleitung und Beratung bedeutet für uns Menschen menschlich begegnen

Anrecht auf gleiche Behandlung

Als Bestatter beraten wir jeden unabhängig von Nationalität, Religion und finanziellen Verhältnissen nach besten Wissen. Nach einem Trauerfall steht jeder Angehörige, der die Organisation der Bestattung in die Hand nimmt, eine schwere Zeit durch und hat das Anrecht in gleichem und bestmöglichen Maße von uns unterstützt zu werden.
Auch bei Beratungsgesprächen zur Bestattungsvorsorge diskriminieren wir niemanden nach seinen finanziellen Mitteln, vielmehr suchen wir nach der für ihn oder ihr besten Lösung. Für die Art der Bestattung, die Gestaltung der Trauerfeier oder die Grabgestaltung sind wir stets bemüht, jedem Wunsch gerecht zu werden.

Seit 1948 Bestatter in Hamm

Da unsere Familie seit über 50 Jahren als Bestatter in Hamm und Umgebung tätig ist, kennen wir unser Umfeld und viele Familien über Jahrzehnte und können dadurch sehr individuell auf die Wünsche eingehen. In diesem Sinne legen wir großen Wert auf persönliche Erreichbarkeit, Freundlichkeit und Nachhaltigkeit. Unser Anliegen ist es in jeder Situation Menschen menschlich zu begegnen.